zum Inhalt springen

Grundsätzliches

Das IfA bietet Sprachübungen an, die zum Erwerb von drei Arten des Latinums führen:

  • fakultätsinternes Kleines Latinum
  • fakultätsinternes Großes Latinum
  • Latinum bei der Bezirksregierung (extern)

Bitte beachten Sie: Welches Latinum für Ihre jeweiligen Studienfächer erforderlich ist, entnehmen Sie bitte den entsprechenden Studienordnungen Ihrer Fächer. Informationen erhalten Sie des Weiteren in der Studienberatung Ihres Instituts, im Dekanat (Nichtschulische Studiengänge) oder im ZfL (Lehramt). Bitte informieren Sie sich vor der Sprachkurswahl.

- Sie finden eine Kurzfassung aller relevanten Informationen auch im Leitfaden der Fachschaft. -

Um an den entsprechenden Sprachkursen (Latein I, II, III) teilnehmen zu können, muss man

  • an der Universität zu Köln eingeschrieben sein und
  • sich im Vorfeld über das KLIPS-System zu den Kursen angemeldet haben,

wobei es hierbei auch Ausnahmen gibt.

 

Grundlage für die Latein I und Latein II Kurse sind derzeit folgende Lehrbücher:

Wechsel des Lehrbuchs:

Ab dem WS 2017/18 beginnt der Wechsel des Lehrbuchs in den Universitätskursen Latein:

Der Ferienkurs Latein I im September 2017 und die wintersemesterbegleitenden Lateinkurse Latein II benutzen letztmalig das Lehrbuch:

  • ORBIS ROMANUS: Lehrgang Latein (Neu: Westermann Schulbuch Verl. ISBN: 3-14-010361-1)

 
Die Latein I-Kurse (inklusive Ferienkurs Latein I, März 2018) im WS 17/18 nehmen erstmalig das Lehrbuch:

  • Lingua Latina: Intensivkurs Latinum.  Stuttgart : Klett. ISBN 978 3 12528780 8

Ab dem SS 2018 benutzen alle Lateinkurse das neue Lehrbuch.

 

Stundenumfang der Lateinkurse
Latein I6 SWS
Latein II6 SWS
Latein III4 SWS