zum Inhalt springen

Dr. Martin Stöckinger

wissenschaftlicher Mitarbeiter (Assistenz Prof. Gaertner)

Universität zu Köln
Institut für Altertumskunde
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

Tel. ++49 / 221 / 470-2006
Fax ++49 / 221 / 470-5931
E-mail: mstoecki[at]uni-koeln.de

 

Sprechstunde: s. Homepage des Instituts

Forschungsschwerpunkte

  • Schriftlichkeit in der römischen Historiographie (Habilitationsprojekt)
  •  Vergil, und hier besonders, aber nicht ausschließlich, die Materialität und Reziprozität von Gaben (das Thema meiner Dissertation)
  • nachvergilische Bukolik des 1. bis (mindestens) 3. Jahrhunderts
  • Möglichkeiten und Grenzen einer intertextuell angelegten Erforschung der römischen Literatur (z.B. behandelt in einem mit-herausgegebenen Sammelband zu Horaz und Seneca)
  • Rezeption der antiken Literatur im deutschsprachigen Raum
  • die Verknüpfung moderner literatur- und kulturwissenschaftlicher Techniken und Theorien mit den traditionellen Instrumenten und Methoden der Philologie