Grundsätzliches zu Latinum und Graecum

Das Institut für Altertumskunde bietet Sprachkurse an, die zum Erwerb des Latinums bzw. Graecums führen. Um an diesen Kursen teilnehmen zu können, müssen Sie sich unbedingt in KLIPS zu den Veranstaltungen anmelden, die sowohl während des Semesters als auch in der vorlesungsfreien Zeit angeboten werden. Alle Einzelheiten dazu entnehmen Sie bitte den Beschreibungen zu Latinum und Graecum.

Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig bei Ihren zuständigen Fachberatern oder entnehmen Sie Ihrer Studienordnung, welche Prüfung Sie für Ihren Studiengang ablegen müssen und kalkulieren Sie bei Ihrer Semesterplanung die nötige Zeit ein, die Sie benötigen, um die Sprachkurse effizient besuchen zu können. Das Institut für Altertumskunde kann Ihnen keine Informationen zu Ihrem benötigten Abschluss geben.

Die Prüfungen zum Erwerb des Graecums sowie des "externen großen Latinum" werden beim Regierungspräsidenten abgelegt. Die Prüfungstermine finden Sie hier und auf den Seiten der Bezirksregierung. Zur Vorbereitung auf diese Prüfungen werden in jedem Semester Tutorien angeboten, in denen Sie auf die mündliche und schriftliche Prüfung vorbereitet werden. Die Teilnahme ist nicht verpflichtend, wird aber dringend empfohlen.

Termine der externen Prüfungen SoSe

Sommersemester 2017 LatinumGraecum
Klausur (voraussichtlich)

29. August 2017

1. September 2017

mündl. Prüfungen9. Oktober bis 20. Oktober 2017

Termine der externen Prüfungen WiSe

Wintersemester 2016/17 LatinumGraecum
Klausur (voraussichtlich) 

16. Februar 2017

17. Februar 2017

mündl. Prüfungen27. März bis 7. April 2017