zum Inhalt springen

Dr. Thomas Backhuys

E-Mail:             t.backhuys[AT]uni-koeln.de

 

Ausbildung und Tätigkeiten

2013

Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen in den Fächern Griechisch und Latein, Universität zu Köln

Auszeichnung mit einem Fakultätspreis der Philosophischen Fakultät für die Staatsarbeit, Universität zu Köln

2015

Zweite Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen in den Fächern Griechisch und Latein, Humboldt-Gymnasium und Zentrum für schulpraktische Lehrerbildung, Düsseldorf

2016

Promotion zum Dr. phil. im Fach Griechische Philologie mit der Arbeit "Urkunden aus der Kölner Papyrussammlung. Edition und Kommentar", betreut von Prof. Dr. Charikleia Armoni und Prof. Dr. Jürgen Hammerstaedt, Universität zu Köln

2015–2018

wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt "Edition Kölner Papyri" am Institut für Altertumskunde der Universität zu Köln, finanziert von der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste

Dozent in Klassischer Philologie und Papyrologie, Universität zu Köln

2011–heute

Webmaster der Zeitschrift Rheinisches Museum für Philologie

2017–heute Mitglied des editorial board der Duke Databank of Documentary Papyri (DDbDP)

Publikationen

Monographie
Aufsätze, Editionen, Bemerkungen

  • Kölner Papyri (P.Köln). Band 13, bearbeitet von M. Gronewald, J. Lundon, K. Maresch, G. Schenke und Ph. Schmitz. Mit Beiträgen von T. Backhuys, W. Habermann, E. Käppel, A. Łajtar, H.-J. Thissen, G. Tsompanoudis. Papyrologica Coloniensia vol. VII/13 (= Abhandlungen der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste), Paderborn / München / Zürich / Wien 2013:
    • 520. Eingabe an Komanos im Zusammenhang mit Hybris, S. 76–86.

  • T. Backhuys / T. Leiendecker / S. Rödder: Pulchrum spectaculum – exsecrabile spectaculum. Ein Beispiel für das Herrscherlob im „Panegyricus“ des Plinius (33–36), Hermes 141 (2013) 476–490 [Link zu JSTOR].
  • T. Backhuys, Amtliche Mitteilung an Komanos, Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 189 (2014) 199–204 [Link zu JSTOR].
  • Kölner Papyri (P.Köln). Band 14, bearbeitet von Ch. Armoni, J.-L. Fournet, M. Gronewald, S. Kovarik, K. Maresch. Mit Beiträgen von T. Backhuys, J. Lundon, G. Schenke, N. Vega. Papyrologica Coloniensia vol. VII/14 (= Abhandlungen der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste), Paderborn 2015:
    • 559. Sammelquittung über Teilzahlungen von Apomoira, Eparurion und Phylakitikon, S. 23–29.

  • Ch. Armoni / T. Backhuys, κακινκάκωϲ, Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 195 (2015) 190–192 [Link zu JSTOR].
  • T. Backhuys, Bemerkungen zu Papyri XXIX (<Korr. Tyche 820–821>), Tyche 31 (2016) 269–271.
  • T. Backhuys, Ammenvertrag aus der Zeit des Tiberius und unbestimmter Text in Buchschrift: P.Sorb. inv. 2129 + P.Lips. inv. 162. Mit einer Neuedition von P.Rein. II 103 = C.Pap.Gr. I 14, Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 201 (2017) 219–231 [Link zum Papyrus-Projekt, Leipzig].
  • Kölner Papyri (P.Köln). Band 15, bearbeitet von Ch. Armoni, T. Backhuys, R.W. Daniel, J. Korte, K. Maresch, G. Schenke, A.A. Spinou, W. Wegner. Mit Beiträgen von S. Hof, E. Käppel, J. Lundon, R. Vecchiato, N. Vega. Papyrologica Coloniensia vol. VII/15 (= Abhandlungen der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste), Paderborn 2017:
    • 595. Schreiben an Zenon, S. 12–16.
    • 597. Eparurionquittung, S. 20–21
    • 598. Fragment einer Eparurionquittung, S. 22.
    • 599. Quittungsfragment (?), S. 23.
    • 600. Eingabe im Zusammenhang mit Othonion und Liste mit Abrechnungen für Gewebe in Drachmen, S. 24–44.
    • 601. Ptolemaios an Pakerys, S. 45–57.
    • 608. Entwurf eines Behördenschreibens, Bewässerung betreffend, S. 81–87.

  • T. Backhuys, Dialektik der Aufklärung und Odyssee. Bemerkungen zu einem Fehlzitat, Rheinisches Museum für Philologie 160 (2017) 223–234 [Link zur Website des RhM].
  • T. Backhuys, Neuedition von P.Stras. VII 642 ("Serment concernant une location"), Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 204 (2017) 170–174.
  • T. Backhuys, Zur griechischen Hypographe des demotischen Königseides P.Sorb. III 83, Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 204 (2017) 175–176.
  • online: T. Backhuys, Korrekturen zu BGU I 184 und BGU X 1903, Bulletin of Online Emendations to Papyri 7.1 (2018)
  • T. Backhuys, Vorschläge zu dokumentarischen Texten, Archiv für Papyrusforschung 64 (2018) 306–311 [Link zu DeGruyter].
  • T. Backhuys, Bemerkungen zu Papyri XXXI (<Korr. Tyche 855–858>), Tyche 33 (2018) 231–233.
  • T. Backhuys, Bemerkungen zu Papyri XXXI (<Korr. Tyche 871b>), Tyche 33 (2018) 241.
  • T. Backhuys / W. Clarysse, Zu Text und Interpretation von P.IFAO III 45, Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 211 (2019) 162–166.
  • T. Backhuys, Apomoira für die Rachegöttinnen: Neuedition von PUG 4.155, Bulletin of the American Society of Papyrologists 56 (2019) 233–249 [Link zum Verlag Peeters].
  • T. Backhuys, Zu ptolemäischen Urkunden, Archiv für Papyrusforschung 65 (2019) 271–279 [Link zu DeGruyter].
  • online: T. Backhuys, Korrekturen zu BGU II 537 dupl., P.Berl.Zill. 2 und P.Ross.Georg II 18, Bulletin of Online Emendations to Papyri 8.1 (2019)
  • T. Backhuys, Agoranomische Urkunde mit Homologie eines Kavalleriesoldaten. Neuedition von P.Monts.Roca IV 76, Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 216 (2020) 216–224.
  • Kölner Papyri (P.Köln), Band 17, bearbeitet von Ch. Armoni, Th. Backhuys, S. Lippert, E. Love, E. Skarsouli, N. Vega Navarrete, R. Vecchiato. Papyrologica Coloniensia vol. VII/17 (= Abhandlungen der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste), Paderborn et al. 2021:
    • 653. Homologie über ein Darlehen mit Göttereid, S. 1–13.

Archiv

Tagung "Tätliche Gewalt im griechisch-römischen Ägypten"

Am 28. und 29. März 2019 findet eine Tagung zum Thema "Tätliche Gewalt im griechisch-römischen Ägypten" statt. Kolleginnen und Kollegen aus dem In- und Ausland beleuchten die Thematik in ihren Vorträgen anhand ägyptischer, griechischer und arabischer Textzeugnisse. Jedem Vortrag folgt eine Diskussion.

zum Programm

Workshop zu Graffiti und Papyri mit Schülern

Schüler des Lessing Gymnasiums und Berufskollegs aus Düsseldorf besuchten am 18. September 2017 mit ihrem Lehrer Herrn Wasserfuhr das Institut für Altertumskunde, um mehr über antike Schriften und Schriftträger zu erfahren. Einen Bericht über den Tag finden Sie hier.