zum Inhalt springen

Die Bibliothek des Instituts für Altertumskunde

Aktuelle Regelungen der Benutzung unserer Institutsbibliothek

Die Bibliothek des Instituts für Altertumskunde ist wieder geöffnet. Die Bibliothek darf nur betreten, wer immunisiert oder getestet ist. Eine obligatorische Überprüfung der 3G-Nachweise erfolgt durch das Aufsichtspersonal.

Eine Arbeitsplatzbuchung via Scheduler ist ab 22.09.2021 nicht mehr erforderlich. Es gilt jedoch eine Höchstgrenze für die gleichzeitige Benutzung der Bibliotheksräumen (5. OG: 42 Personen, 4. OG: 35 Personen).

Auf unseren Seiten werden wir Sie umgehend informieren, sobald diese Regelungen behoben werden. Die Möglichkeit einer Wochenendausleihe benötigter Literatur bleibt bestehen.

Öffnungszeiten in der Vorlesungszeit und in den Weihnachstferien   

 

Allgemeine Informationen

Die Bibliothek des Instituts für Altertumskunde befindet sich im 4. und 5. OG des Philosophikums (Zugang nur über den 5. Stock). Es handelt sich hierbei um eine Präsenzbibliothek mit beschränkter Ausleihoption.

Eine virtuelle Bibliotheksführung finden Sie hier.

Der Bestand umfasst ca. 100.000 Bände; hinzu kommen 120 laufend gehaltene Zeitschriften.

Den Nutzern stehen 2 Scanner sowie zu Recherchezwecken ein PC im 5. OG zur Verfügung.

Die IfA-Bibliothek gliedert sich in drei Unterabteilungen:

Übersetzungen

Übersetzungen (Signatur Z)  befinden sich in Zimmer 5.004 (in der Bibliothek).

Verluste

In den Katalogen aufgeführte, aber fehlende Bestände können über die Verlustliste erschlossen werden.